Millioneninvestitionen im Biathlonzentrum Rosenau

Eine erfreuliche Nachricht gibt es für die Pyhrn Priel Region: Landesrat Markus Achleitner (ÖVP) hat einen Ausbau und die Modernisierung des Biathlon- und Langlaufleistungszentrums Rosenau verkündet. Geschätzte Investitionssumme: 3 Millionen Euro.

Zufrieden zeigt sich LAbg. Christian Dörfel, der sich in Verhandlungen für dieses Projekt eingesetzt hat: „Nach dem Investitionspaket für den Alpinen Skisport in Hinterstoder/Höss und Spital am Pyhrn/Wurzeralm ist uns nun ein weiterer Meilenstein für die Region gelungen. Dieses Zukunftsprojekt für den Biathlonsport unterstreicht die Bedeutung von Pyhrn-Priel als Sportregion Nummer 1.“

 

Konkret umfasst das Paket:

  • Beschneiungsanlag mit mobilen Schneekanonen, Anschlüssen, Hochdruckpumpen
  • Neuer Schießstand mit Scheibenrampe, Überdachung, Beleuchtung und Schießrampe, Strafrunde, Trainer- und Medienbereich sowie dazugehöriger Infratsruktur wie elektronische Scheibenanlagen mit Auswertungssystem etc.
  • Skirollerstrecke: Adaptierung und Erneuerung
  • Flutlichtanlage
  • Funktionsgebäude für Umkleiden, Toiletten, Aufenthaltsraum etc.
dörfel0104.jpg